Wie man Felsen bewegt
Wie man Felsen bewegt
Geschrieben von: CKomet   
Donnerstag, den 17. September 2009 um 06:48 Uhr

Nachdem die Assassinen die Strasse nach Venedig versperrt haben, ist sowohl die Taverne als auch das Bergdorf von Venedig abgeschnitten. Damit die Strasse geräumt wird, muß Hilfe aus Venedig angefordert werden. Dafür will der Wirt eine Brieftaube rüberschicken. Allerdings wurden ihm seine Tiere von Soros gestohlen. Er bittet dich, Soros aufzusuchen und die Tiere zurückzuholen. Er befindet sich in einer kleinen Schmugglerbucht, die nur mit einem Boot erreichbar ist. Der Fischer Hengfisk bringt dich dorthin (nachdem du ihm geholfen hast " Der verletzte Fischer").
Soros behauptet, die Tauben würden ihm gehören und nicht dem Wirt. Du kannst nun die Tiere fordern und Soros bekämpfen, oder du glaubst ihm und kehrst zurück zum Wirt, um diesen zur Rede zu stellen. Der Wirt gibt zu, daß die Tiere ihm nicht gehören und ist bereit sie für Gold zu kaufen.
Am Ende scheint es egal zu sein, auf welche Weise du die Brieftaube zurückholst, die Belohnung ist jedes Mal dieselbe.

Belohnung: 400 EXP