Teamvorstellung
Teamvorstellung
Geschrieben von: CKomet   
Samstag, den 27. Dezember 2008 um 08:29 Uhr

{mosimage}Hallo.
Wir sind Deck12 und arbeiten in Frankfurt. Die meisten von uns waren schon immer leidenschaftliche Rollenspieler und wuchsen mit Pen&Paper-Klassikern auf wie dem AD&D und dem Schwarzen Auge auf, um dann, damals in der guten alten Zeit, über Games-Perlen wie The Baders Tale und Eye of the Beholder herzufallen.

Schon früh versuchten wir und an erzählenden Spielegenres. Bereits 1997 entwickelten wir ein Adventure namens Ankh für die Plattform Acorn-Risc PC. Zum PC wechselten wir erst 2001 und erstellten verschiedene kleinere Spiele, bis wir uns 2003 an ein Remake unseres persönlichen Klassikers Ankh wagten. Der Versuch gelang und mit Jack Keans und eingenen Fortsetzungen festigten wir unseren Ruf im Bereich ungewöhnlicher, kreativer Games.

Doch bereits seit mehreren Jahren lag das Konzept für ein Rollenspielprojekt in unserer Schublade und wartete auf den geeigneten Moment, um freigelassen zu werden, während der Welt  (und uns) Spiele wie Baldurs Gate, Gothic, Zelda und Oblivion geschenkt wurden.. unser Tatendrang wuchs. Schließlich ergab sich dann gemeinsam mit DTP die einmalige Chance, unseren Traum zu verwirklichen: Venetica, ein Spiel mit dramatischer Story und ungewöhnlichen Setting.

Momentan arbeiten etwa 35 Personen bei Deck13. Da Venetika ein sehr großes und umfangreiches Projekt ist, nehmen wir zudem große Unterstützung durch Partner und andere Firmen im Bereich Design, Musik, Sound und auf weiteren Gebieten in Anspruch.  So haben im Verlauf des Projektes sicher weit mehr als hundert Personen einen entschiedenen Beitrag zu Venetica geleistet und ein paar werden in nächster Zeit noch dazu kommen.

Unser Büro befindet sich in der Nähe des Frankfurter Hauptbahnhofes mit malerischen Blick auf eine Hauptverkehrsstrasse. Nach fünf Minuten Fußweg ist man allerdings am gemütlichen Mainufer und kann sich, zumindestens im Sommer, in der Mittagspause die Sonne auf den Bauch scheinen lassen. Doch muß man nicht unbedingt in die Mainmetropole fahren, um uns zu treffen: viele Deck13-Mitarbeiter vergnügen sich nämlich nach Feierabend mit World of Warcraft oder anderen MMOs(und auch ein Shooter ist ab und an mal dabei).

So, und nun gibt es für uns aber noch einiges zu tun, deshalb kehren wir jetzt an die Arbeit zurück und freuen uns schon auf den nächsten Beitrag.

Mit freundlichen Gruß,

Jan Klose
Creativ Director.