Tutorial
Tutorial
Geschrieben von: CKomet   
Montag, den 14. September 2009 um 13:40 Uhr

Am Ende eines Festes, an dem Scarlett gerade mit ihrem Freund Benedikt am Plaudern ist, wird das kleine Bergdorf, von Assassinen überfallen. Auf der Flucht zur Kirche, die auf der anderen Seite einer Hängebrücke ist, stürzt Scarlett von dieser, als eine der Halterungen zerstört wird. Sie landet unsanft unten, wo sie aus einem der Häuser Hilferufe vernimmt. Sie schaut sich erst mal etwas unsicher um, und findet einen Schürhaken, den sie sich als Waffen nimmt. Damit schlägt sie die Haustür ein um dem Bewohner zur Hilfe zu kommen, der von einem Assassinen bedroht wird.

Sie macht so ihre ersten Erfahrungen im Umgang mit einer Waffe. Draußen befinden sich drei weitere Assassinen im Kampf mit weitern Dorfbewohnern. Wieder versucht Scarlett ihnen zu helfen, um am Ende alleine zweien gegenüber zu stehen, gegen die sie keine Chance mehr hat. Da kommt Benedikt, ihr Geliebter, hinzugeeilt und erledigt die beiden, sowie einen weiteren. Leider ist einer nicht ganz Tod und schafft es noch sein Schwert auf Scarlett zu schleudern, das Benedikt mit seinem Körper abfängt und anschließend in Scarletts Armen stirbt.

In der Nacht erscheint ihr dann ein einem Traum ihr Vater, der leibhaftige Tod, der ihr einiges erzählt und ihr sagt, was sie tun muß. Am Ende steht Scarlett vor der Wahl, wozu sie ihre Kräfte nutzen will. Ob sie nun Rache will, Benedikt wieder sehen möchte oder halt unentschlossen ist, wie es weitergehen soll.