Das Vertrauen des Truchsess
Das Vertrauen des Truchsess
Geschrieben von: CKomet   
Montag, den 28. September 2009 um 16:19 Uhr

Damit du dich frei im Palast bewegen kannst, mußt du dem Truchsess beweisen, das du vertrauenswürdig bist. Dafür mußt du einmal eine Bescheinigung des Rats holen. Die Herren des Rats haben aber keine Zeit sich um Familienprobleme zu kümmern und sagen dir, du könnest ein Formular vom Stapel nehmen und es selbst ausfüllen.
Zweitens solltest du mit Lucio, dem Hauptmann der Wachen sprechen. Dieser hat keine bedenken gegen dich und du kannst nun zurück zum Truchsess gehen.
Dieser möchte als nächstes, das du ihm und Lucio hilfst, Wachen in deine Gilde einzuschleusen, da sie angeblich verräterischen Absichten haben und verbündetet des Dogen überfallen haben sollen. Gehe zu Lucio. Er schick dich dann mit seinen Leuten zu deiner Gilde. Gehe erst mal alleine rein. Hier wirst du nun von deiner Gilde gefangen genommen und mußt dich vor der Vorsteherin aller drei Gilden von Venedig, Aeris, verantworten.
Dabei gibt es zwei Möglichkeiten:
A) Du erzählst ihr, das du sie warnen wolltest und ihr kämpft dann gemeinsam gegen die Männer der Palastwache. Anschließend wird Aeris das Gildenhaus in Flammen aufgehen lassen, um so alle Beweise verschwinden zu lassen, die drauf hinweisen könnten, das du dich auf die Seite deiner Gilde geschlagen hast.
B) Du forderst die Gilde auf sich zu ergeben, was sie nicht tun und du sie daher bekämpfen mußt.

Belohnung: 1000EXP